Lob der kleinen Dinge –
Impuls zur Fastenzeit

Das kirchliche Hilfswerk Misereor stellt seine Aktion zur Fastenzeit in jedem Jahr unter ein Motto. Das Motto in diesem Jahr lautet „Interessiert mich die Bohne“.

Da wurde eine altbekannte Redewendung um das Wörtchen „nicht“ beraubt. Aber diese kleine Veränderung lässt uns aufmerksam werden. Eine Bohne ist klein und unscheinbar. Was soll sie uns auch interessieren. Dabei steckt in dieser Hülsenfrucht ein Menge Eiweiß, Ballaststoffe und andere gesunde Dinge. Der Anbau ist für viele Menschen auf der Welt eine Grundlage ihrer Existenz und nachhaltig produziert, tragen diese Pflanzen zur Biodiversität bei. Nebenbei reichern sie den Boden mit Stickstoff an.

Vielleicht sollten wir uns in dieser Fastenzeit etwas mehr für die kleinen und unscheinbaren Dinge interessieren. In vielen von ihnen steckt unglaubliches. Wer weiß, was wir in diesen 40 Tagen der Fastenzeit alles entdecken können. Wir sind eingeladen uns zu interessieren – es muss ja nicht nur für Bohnen sein…

Stefan Lepre

„Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche.“   Jean Jaurès


So gesehen, sind wir Reformwilligen doch sehr auf Tradition bedacht. Das Anliegen der Reformbewegung „Konzil von unten“ ist es, die gute Nachricht weiterzugeben. Sie sieht aber, dass es immer weniger Interessierte sind, an die wir sie weiterreichen können. Und weil wir nicht bereit sind zu resignieren, weisen wir darauf hin: Auch wenn „die Kirche“ an Glaubwürdigkeit und Vorbildhaftigkeit verliert: die gute Nachricht ist kein bisschen schlechter geworden. 
„Wir bleiben am Ball“ lautete die Devise beim Delegiertentreffen am 18. November 2023 in Stuttgart. Auch wir in Iller-Weihung bleiben am Ball. Zu einem Treffen in unserer SE lade ich herzlich ein für

Mittwoch, 21.Februar 2024 um 19.30 Uhr nach Staig.

Wir werden über das Treffen am 18.11.23 in Stuttgart vom „Konzil von unten“ berichten, den Text des Beschlusses anschauen und einander mitteilen, wo für jede/jeden von uns der Schwerpunkt liegt. Wie wir konkret mit der doppelten Sedisvakanz umgehen (derzeit haben wir weder einen amtierenden Bischof von Rottenburg-Stuttgart noch einen leitenden Pfarrer in Iller-Weihung), werden wir in den Blick nehmen. Verändert sich dadurch unser ehrenamtliches Engagement? Wir freuen uns auch sehr über Neuzugänge. 

Ich freue mich auf Euch und grüße herzlich mit Ingo Zamperoni: „Bleiben Sie zuversichtlich!“

Christa Domin

Termine

Gottesdienste

Do 22. Feb  |  Schülergottesdienst

Beginn:  12:00 
Kath. Kirchengemeinde Oberkirchberg
 |  Kirche Oberkirchberg

Sa 24. Feb  |  EK Agape Feier

Beginn:  16:00 
Kath. Kirchengemeinde Oberkirchberg
 |  St. Ida-Haus

Weitere Gottesdienste

Termine

Keine Termine für heute.

Weitere Termine